Neue Öffnungszeiten

Die Geschäftsstelle der VG Windach sowie die Außenstellen in Eresing und in Finning sind zu den üblichen Öffnungszeiten wieder uneingeschränkt erreichbar.
Für Standesamtsangelegenheiten bitten wir unbedingt vorher einen Termin zu vereinbaren.

Das Rathaus und die Gemeindekanzleien bitten wir, nur mit einer FFP-2-Maske zu betreten. Bitte beachten Sie hierzu die Krankenhausampel. Die Hygienevorschriften vor Ort sind einzuhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und – achten Sie auf sich!

Telefonnummer der Verwaltungsgemeinschaft Windach: 08193 – 9305 0
Öffnungszeiten:
Mo-Fr   8 – 12 Uhr und zusätzlich
Mo      14 – 16 Uhr sowie
Do       14 – 18 Uhr


Bitte halten Sie weiterhin zu Ihren Mitmenschen den gebotenen Abstand ein, ohne dabei die Mitmenschlichkeit aus den Augen zu verlieren.
Achten Sie bitte bei gebotenem Abstand auf Ihre Mitmenschen und bieten Sie Ihre Hilfe an, vor allem gegenüber den älteren, geschwächten und vorerkrankten Menschen, bei der Versorgung mit den alltäglichen Dingen des Lebens. Herzlichen Dank.

Die Bürgermeister der drei Mitgliedsgemeinden
Klotz, Weißenbach und Michl

Ein Krisenmanagement ist in jeder der drei VG-Gemeinden Windach, Eresing und Finning sichergestellt. Für die Verwaltung sowie für alle Wasserversorgungseinrichtungen der drei Mitgliedsgemeinden sind sowohl der personelle Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Vertretungsregelungen sichergestellt.

Die Betreuungsangebote der Kindergärten in Windach, Finning und Eresing finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Kindergärten:
Windach
Kindergarten Maria am Wege
Kindergarten St. Martin
Kindergarten Schöffelding
Finning
Kindergarten Finning
Eresing
Kindergarten Eresing

Beerdigungen auf den gemeindlichen Friedhöfen
Es wird dringend gebeten, Beerdigungen im nur engsten Familienkreis zu vollziehen.

Corona Test-Angebot

Corona Hotline Landratsamt Landsberg am Lech

Landratsamt Landsberg am Lech
Integrationsbeauftragte für den Landkreis Landsberg

Von-Kühlmann-Straße 15
86899 Landsberg am Lech

Corona-Hotline des Landratsamtes Landsberg am Lech:  08191/129-1680

Sie ist bis auf weiteres täglich,
Montag bis Freitag, 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr erreichbar.

Hier gelangen Sie auf die Webseite des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und können sich aktuelle Zahlen und Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie und den notwendigen Maßnahmen ansehen und/oder herunterladen:

 

ÜBERSICHT ZU CORONA FÖRDERMAßNAHMEN

Hier finden Sie eine Übersicht der Corona Soforthilfe in Deutschland vom Bund und Freistaat Bayern, Kreditvergabe, Kurzarbeitergeld, Stundungen u.v.m. 

Gesundheitstelefon DER LKK

Das „Gesundheitstelefon“ ist ein neues Angebot der LKK

Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) hat für ihre Versicherten eine medizinische Telefonberatung insbesondere für Fragen zur Corona-Pandemie eingerichtet. Anrufer erhalten unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 1405541 49090 allgemeine Informationen rund um das Coronavirus, zum Beispiel zu Übertragungswegen, Schutzmaßnahmen, Risikogruppen oder zur Inkubationszeit.

SOZIALVERSICHERUNG FÜR LANDWIRTSCHAFT, FORSTEN UND GARTENBAU

Ein offenes Ohr in Krisenzeiten

Bei Sorgen um den Betrieb, dauerhaftem Stress bei der Arbeit, Konflikten in der Familie, Einsamkeit oder generell in kritischen Lebenssituationen bietet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ihren Versicherten eine Krisenhotline an.
Unter der Telefonnummer 0561 785-10101 werden Anrufe anonym und vertraulich behandelt. Ausgebildete und erfahrene Psychologen stehen hier 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche beratend zur Seite. Die Experten sind von der SVLFG beauftragt und kennen die Belange, Bedürfnisse sowie Sorgen in den „grünen Berufen“. Sie versuchen, in einer akuten Krise zu stabilisieren und zu unterstützen.
Was bei körperlichen Beschwerden normal ist – also sich Hilfe zu holen oder den Arzt aufzusuchen – sollte auch für seelische Beschwerden gelten, denn die seelische Gesundheit darf keinesfalls ein Tabuthema sein.

Anruf-Sammel-Taxi im Landkreis Landsberg am Lech

AST ist die Abkürzung für Anruf Sammel Taxi.
Das AST fährt in Ergänzung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und befördert Sie von Bushaltestelle zu Bushaltestelle innerorts in Landsberg und Kaufering, sowie in viele Orte und Gemeinden im Landkreis Landsberg am Lech. Beachten Sie, das AST fährt nur nach Bedarf, bzw. auf Ihre persönliche Bestellung.
Wichtig: Ein AST ist kein privates Taxi. Wenn mehrere Fahrgäste die gleiche Linie bestellen, werden sich auch mehrere Menschen im Fahrzeug befinden!
Bitte bestellen Sie Ihr AST mindestens 45 Min. vor der gewünschten Abfahrt. Bitte melden Sie unbedingt größere Gegenstände wie: Musikinstrumente, Kinderwägen, etc. mit an.
Kleinkinder ohne mitgebrachte geeignete Rückhalteeinrichtung wie z.B. “Babyschale” oder Kindersitz dürfen NICHT befördert werden.
Zahlungen mit EC oder Kreditkarte sind NICHT möglich.