Lebensende

Bestattungsrecht, Bestattungswesen Überführungserlaubnis

Frau Tirabasso
Leitung Bürgerbüro und Standesamt
Verwaltungsgemeinschaft Windach
(Zimmer 2)
Von-Pfetten-Füll-Platz 1
86949 Windach

Hier lesen Sie mehr über die Vorschriften des bayerischen Bestattungsrechts bzw. Bestattungswesen, das für die Überführung einer Leiche gewisse Voraussetzungen und Rechtsgrundlagen vorsieht. 

GRABMALGENEHMIGUNG​ & Grabplätze Vergabe

Frau Tirabasso
Leitung Bürgerbüro und Standesamt
Verwaltungsgemeinschaft Windach
(Zimmer 2)
Von-Pfetten-Füll-Platz 1
86949 Windach

Für eine Grabmalgenehmigung und wenn Sie sich über die Vergabe von Grabplätzen informieren wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin. 

Todesbescheinigung, Sterbebeurkundung & Leichenpass

Frau Tirabasso
Leitung Bürgerbüro und Standesamt
Verwaltungsgemeinschaft Windach
(Zimmer 2)
Von-Pfetten-Füll-Platz 1
86949 Windach

Ein Sterbefall anzeigen kann schriftlich wie mündlich erfolgen. Die vom Arzt ausgefüllte Todesbescheinigung muss jedoch dem Standesamt zur Registrierung vorgelegt werden. Wird für die Überführung innerhalb des Bundesgebietes oder ins Ausland ein Leichenpass benötigt, wird er bei uns in der Verwaltung ausgestellt. 

Friedhofswesen

Friedhof/Leichenhaus, Benutzungsordnung

Frau Tirabasso
Leitung Bürgerbüro und Standesamt
Verwaltungsgemeinschaft Windach
(Zimmer 2)
Von-Pfetten-Füll-Platz 1
86949 Windach

Frau Tirabasso ist Ihre Anprechpartnerin im Friedhofswesen, Jede der Gemeinden Windach, Eresing und Finning hat im Ortsrecht eine Benutzungsordnung für den Friedhof, in der auch die Gebühren geregelt sind.