EUTB Teilhabeberatung

Hinter der Abkürzung EUTB verbirgt sich eine unabhängige Beratungsstelle in unserem Landkreis, die Sie in Bezug auf Ihre Behinderung oder drohende Behinderung, psychische Erkrankung unabhängig von Leistungsträgern und vertraulich berät. Auch Partner, Angehörige und nahe stehende Personen von Menschen mit Behinderung können sich beraten lassen. 

Koordinationstelle engagierter Bürger

Sie suchen eine Aufgabe oder Sie bieten eine? Die k.e.b. Koordinationsstelle engagierter Bürger bietet eine große Plattform und vielfältige Kontakte für das Ehrenamt in unserem Landkreis. 

Gesundheitsregion plus LL

AKTUELLES AUS DER GESUNDHEITSREGION PLUS LANDKREIS LANDSBERG AM LECH

Demnächst finden einige Veranstaltungen statt, zu denen wir Sie herzlich einladen:

Am 20. September um 18 Uhr hält Frau Dr. Reingard Herbst im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Landsberg einen Vortrag zum Thema Stressmanagement.

Am 20. Oktober bietet die AOK Landsberg in Kooperation mit der Gesundheitsregionplus im Kino Penzing einen Filmabend („Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“) zum Thema Depression mit anschließender Podiumsdiskussion an. Der konkrete Termin wird in Kürze festgelegt.

Für den 11. November ist ein „Gesundheitstag“ geplant. In der Zeit von 11-17 Uhr können Sie im Sitzungssaal des Landratsamtes interessante Vorträge zu verschiedenen gesundheitsrelevanten Themen besuchen. Parallel dazu wird es im Foyer einen kleinen „Markt der Möglichkeiten“ mit Ständen verschiedener Aussteller zum Thema Gesundheit geben.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie der Homepage der Gesundheitsregionplus entnehmen (ganz unten auf: https://www.gesundheitsregionplus-landsberg.de/aktuelles/themenuebersicht/).

Zudem können Sie auf der Website die ersten Ergebnisse zur Lage der Gesundheitsversorgung im Landkreis abrufen, die im Rahmen einer aktuell laufenden Bestandserhebung ermittelt wurden (unter: https://www.gesundheitsregionplus-landsberg.de/downloads/).  

Im Herbst wird das Gesundheitsforum in seiner 3. Sitzung dann Projekte in den Bereichen Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung/Prävention beschließen. Näheres dazu wird zeitnah auf der Homepage eingestellt.

Parken auf Behindertenparkplätzen

Den erforderlichen Parkausweis für besonders gekennzeichnete Parkplätze für Schwerbehinderte können Sie bei uns beantragen. Über die Voraussetzungen und erforderlichen Unterlagen können Sie sich auf dem BayernPortal informieren oder Sie rufen eine unserer Mitarbeiterinnen an. 

Antrag auf Feststellung einer Behinderung

Hier können Sie online einen Antrag auf Feststellung einer Behinderung beim Zentrum Bayern Familie und Soziales stellen.